Gespendete Warnwesten für die Erstklässler

Dank der Spendenbereitschaft und dem bürgerlichen Engagement war es möglich, für die ersten Schuljahre der Gemeinschaftsgrundschule Türnich und unserer Albert-Schweitzer-Schule reflektierende Warnwesten in Signalfarbe zu beschaffen. Dank Frau Schneider und Frau Bremer konnten die Westen zügig eingekauft und übergeben werden.


Frau Fischer (Schulleitung Türnich) und Frau S. Klein (Schulleitung Brüggen) bedankten sich herzlich für die wichtige Ausrüstung für die Erstklässler. Insbesondere in der anstehenden dunklen Jahreszeit sind die Kinder durch die Westen für die motorisierten Verkehrsteilnehmer frühzeitig und deutlich sichtbar.

Vielen Dank auch an unseren Ortsvorsteher Herrn Reimann.