Alle Beiträge von schulleitung

Herbstkurse im Hochbegabtenzentrum

„Talente erkennen, Begabungen entfalten, Neugierde fördern“ – mit die­sem Leitsatz bietet das Hoch-Begabten-Zentrum Rheinland (HBZ) auch in die­sem Herbst ein interessantes Kursprogramm zur Förderung von interessierten und lernfreudigen Grund­schul­kindern an. Das HBZ ist eine gemeinnützige Institution in Trägerschaft des Rhein-Erft-Kreises mit Sitz in Brühl.

Nach den Herbstferien starten die neuen Kurse des Herbstprogramms. In diesem Jahr finden die Herbstkurse als Online-Kurse statt.

Auf der Homepage www.hoch-begabten-zentrum.de finden die Interessenten alle Informationen rund um die neuen Kurse und natürlich auch das Anmeldeformular. Die Anmeldefrist endet am 01.10.2020.

Gespendete Warnwesten für die Erstklässler

Dank der Spendenbereitschaft und dem bürgerlichen Engagement war es möglich, für die ersten Schuljahre der Gemeinschaftsgrundschule Türnich und unserer Albert-Schweitzer-Schule reflektierende Warnwesten in Signalfarbe zu beschaffen. Dank Frau Schneider und Frau Bremer konnten die Westen zügig eingekauft und übergeben werden.


Frau Fischer (Schulleitung Türnich) und Frau S. Klein (Schulleitung Brüggen) bedankten sich herzlich für die wichtige Ausrüstung für die Erstklässler. Insbesondere in der anstehenden dunklen Jahreszeit sind die Kinder durch die Westen für die motorisierten Verkehrsteilnehmer frühzeitig und deutlich sichtbar.

Vielen Dank auch an unseren Ortsvorsteher Herrn Reimann.

Linktipps

Liebe Eltern,

das Schaubild zum Umgang mit Erkrankungen finden Sie hier in elf verschiedenen Sprachen:

https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung

Weiterhin möchten wir Sie auf zwei Termine zum Thema „Mediennutzung von Grundschulkindern in der Corona-Zeit“ aufmerksam machen. Am 10.11. sowie am 2.12. finden jeweils von 19:30 Uhr bis 21 Uhr Online-Seminare statt. Nähere Informationen finden Sie hier.

Susanne Klein, Schulleitung