Neue Informationen

Liebe Eltern,

heute Nachmittag erreichte uns die neueste Schulmail, die Informationen darüber enthält, was ab morgen Gültigkeit hat. Die gesamte Mail finden Sie hier: https://www.schulministerium.nrw.de/ministerium/schulverwaltung/schulmail-archiv/archiv-2020/31082020-informationen-zum-schulbetrieb

Zum Glück ändert sich für uns als Grundschule nicht viel. Auf dem Schulgelände herrscht weiterhin Maskenpflicht. Wenn alle Kinder in der Klasse an ihrem Platz sitzen, können die Masken abgenommen werden.
Auch der Sportunterricht findet weiterhin draußen statt, wenn es das Wetter irgendwie zulässt. Bitte beachten Sie die Sportstunden im Stundenplan bei der Bekleidung Ihrer Kinder. Außerdem enthält die Mail Empfehlungen für Eltern bei Erkältungssymptomen des Kindes:

„Vor Betreten der Schule, also bereits im Elternhaus, muss abgeklärt sein, dass die Schülerinnen und Schüler keine Symptome einer COVID-19-Erkrankung aufweisen. Sollten entsprechende Symptome vorliegen, ist eine individuelle ärztliche Abklärung vorrangig und die Schule zunächst nicht zu betreten.
Bei Erkältungssymptomen sind viele Eltern unsicher, ob sie ihr Kind in die Schule schicken dürfen. Im Bildungsportal steht ein Schaubild, (https://www.schulministerium.nrw.de/themen/schulsystem/elterninfo-wenn-mein-kind-zuhause-erkrankt-handlungsempfehlung) zur Verfügung, das Eltern eine Empfehlung gibt, was bei einer Erkrankung ihres Kindes zu beachten ist. Diese Information entlastet Schulen und betont die gemeinsame Aufgabe von Eltern und Schule, alle Schülerinnen und Schüler sowie alle am Schulleben Beteiligten und deren Familien vor einer Infektion zu schützen.“


Bitte bedenken Sie hierbei, dass auch eine Erkältung ansteckend für die Mitschüler/innen, aber auch Lehrer/innen ist, was in der aktuellen Situation im schlimmsten Fall zur Schließung einer Klasse führen kann, wenn nicht mehr genug Personal vorhanden ist.
Das Land arbeitet gerade intensiv an der Bereitstellung von Logineo für alle Schulen. Wir sind bereits für alle Möglichkeiten (Mail, Messenger, Lern-Management-System) registriert, die diese Plattform bieten wird und halten Sie schnellstmöglich auf dem Laufenden.
Ob und in welcher Form es bei uns und auch an den weiterführenden Schulen Tage der offenen Tür geben wird, werden wir im Stadtgebiet Kerpen in den nächsten Tagen gemeinsam entscheiden. Wir halten Sie auf dem Laufenden!

Zum Abschluss noch ein kleiner Hinweis von mir: Momentan frieren, besonders morgens, einige Kinder in der Schule. Bitte ziehen Sie Ihre Kinder warm genug an und geben lieber ein Jäckchen zu viel mit! Wir müssen aktuell die ganze Zeit für eine ausreichende Belüftung sorgen und haben daher die Fenster immer offen.


Vielen Dank für Ihre Mitarbeit!
Susanne Klein, Schulleiterin