Angebote

Mittagessen

Die OGS bezieht ihr Mittagessen von einem Caterer. Es wird täglich frisch gekocht, zeitnah geliefert und besteht aus einem Hauptgericht mit Nachtisch. Getränke werden bereitgestellt. Das gemeinsame Mittagessen wird in der Mensa gereicht. Entsprechend dem Stundenplan essen die Kinder nachfolgend in zwei Gruppen. Das Mittagessen findet geregelt in familiärer Atmosphäre unter Aufsicht und Teilnahme einer entsprechenden Anzahl von Erzieherinnen statt. Aktuelle Infos zu den Kosten und zu der Möglichkeit der Bezuschussung finden sich auf der website des OGS-Trägers www.schulemitherz.de.

 

Hausaufgaben

Die Hausaufgabenbetreuung findet in 6 Kleingruppen statt. Durchschnittlich 8 Kinder, aufgeteilt nach Schuljahr/ Klasse, erledigen die Hausaufgaben in ruhiger Atmosphäre. Als Ansprechpartner/in steht je Gruppe eine pädagogische Fachkraft zur Verfügung.

Die Hausaufgabenbetreuung ist in Anlehnung an die Empfehlungen für Grundschüler zur Dauer der Hausaufgaben für das 1. und 2. Schuljahr auf 45 Minuten, für das 3. und 4. Schuljahr auf 1 Stunde festgelegt. Zielsetzung ist, die Kinder bei der selbständigen und ordentlichen Erledigung der Hausaufgaben unterstützend zu begleiten und zu fördern. Ein regelmäßiger Austausch zwischen Lehrer/innen und OGS-Team gewährleistet dies.

Die Hausaufgabenbetreuung ist keine Nachhilfe und kann nicht garantieren, dass jedes Kind es regelmäßig schafft, alle Hausaufgaben eines Tages zu erledigen. Zum einen ist das individuelle Arbeitsverhalten der Kinder sehr unterschiedlich und muss Berücksichtigung finden, zum anderen sind die Erziehungsberechtigten nach wie vor gefordert, die Hausaufgaben der Kinder zu kontrollieren und damit auch deren Arbeitsverhalten und Leistungsstand im Blick zu halten. Im OGS-Heft wird den Erziehungsberechtigten mitgeteilt, ob die schriftlichen Hausaufgaben vollständig erledigt wurden.

 

Arbeitsgemeinschaften (AGs) und Spielzeiten

AGs sind bestimmte Angebote in Kleingruppen, mit denen wir die individuellen Fähigkeiten und die Kreativität der Kinder fördern möchten, um so letztlich die Entwicklung von Sozialverhalten, Eigenverantwortung und Selbstvertrauen günstig zu lenken. Das konkrete Angebot variiert je Schuljahr und orientiert sich an den Bedürfnissen und den Interessen der Kinder. Je Kind wird die Teilnahme an mindestens einer AG erwartet. Die Kinder wählen die AG selbst aus. Die regelmäßige Teilnahme an der gewählten AG ist für die Dauer eines Schulhalbjahres verbindlich. Durchgeführt und geleitet werden die AGs von unserem OGS-Team sowie von Kooperationspartnern. Im Schuljahr 2012/2013 bieten wir an:

     – AG Lesen

     – AG Sport

     – AG Wald

     – AG Werken

     – AG Kochen & Backen

    – AG Spiel & Spaß

    – AG Garten

    – AG Fußball

    – AG Fantasie & Kinderyoga

    – AG Theater

    – AG Kölsch

    – AG Kreatives Basteln

Vor und nach dem Mittagessen/den Hausaufgaben haben die Kinder Gelegenheit im beaufsichtigten Freispiel gemeinsam drinnen und/oder draußen zu spielen, sich auszutoben und vom Schulalltag zu erholen. Offene Angebote des Teams bieten den Kindern weitere Möglichkeiten der sinnvollen Freizeitgestaltung.

 Wahrnehmung