Archiv der Kategorie: Allgemein

Rückblick Weihnachtsprojektwoche 2018

Das Jahr 2018 ist vergangen und wir wünschen allen Kindern, Eltern, Ehemaligen sowie Freunden und Förderern der Albert-Schweitzer-Schule ein frohes neues Jahr 2019.

Gegen Ende des letzten Jahres fand die Projektwoche statt, die mit dem Weihnachtsbasar am Freitag endete.
Während der ganz im Zeichen von Weihnachten stehenden Woche wurde gebastelt und gewerkelt, gesungen und gelesen. Es war eine willkommene Abwechslung für alle Beteiligten. Beim gut besuchten Basar herrschte eine angenehme und besinnliche Atmosphäre. Viele Kleinigkeiten und Präsente wurden verkauft und auch die angebotenen Mitmachprojekte wurden vielfältig genutzt. Leckere Kuchen und Herzhaftes von Förderkreis und Schulpflegschaft rundeten den Abend ab.

Vielen Dank an alle Beteiligten, die die Projektwoche und den abschließenden Basar zu einem erfolgreichen Erlebnis gemacht haben!


Die Sinfonie der Tiere

Das Nimmerland-Theater war zu Besuch an der Albert-Schweitzer-Schule, um das Stück „Die 9. Sinfonie der Tiere“ zum Besten zu geben. Es war für alle Zuschauer – SchülerInnen und LehrerInnen – beeindruckend zu sehen, wie eine einzige Schauspielerin in 16 verschiedene Rollen schlüpfen konnte. Mit Charme und Wortwitz begeisterte das Stück durchgängig. Orchesterinstrumente und -sitzordnung sowie Beethovens „Ode an die Freude“ waren Inhalte, die spielerisch vermittelt wurden. Die anschließende Instrumentenschau und das Ausprobieren aller Instrumente für die Klassen 3 und 4 war ein einmaliges Erlebnis.

Für die Kerpener Tafel wurden in der Vorweihnachtszeit Spenden aller Art gesammelt – vielen Dank an alle, die etwas vorbeibrachten. Die Kerpener Tafel hat sich bei der Abholung sehr gefreut.


Martinszug 2018

Für den diesjährigen Martinszug stellten sich gegen 17:15 Uhr die Kindergärten sowie die Albert-Schweitzer-Schule gemeinsam an der Mehrzweckhalle auf. Angeführt von den Klassenlaternen zogen wir durch Brüggen und bewunderten das tolle Feuer auf dem Feld.

Sankt Martin ritt auf seinem Pferd voran und blieb kurz vor Ende des Zuges stehen, sodass alle Kinder ihn sehen konnten. Im Anschluss an den Zug teilten wir uns in den Klassen einen leckeren Weckmann und tranken dazu warmen Kakao (vielen Dank an die SpenderInnen!).


Martinsverlosung
Wir gratulieren folgenden Gewinnern:

 

„Verkehrsdetektive“ bei Käpt’n Book

Autorenlesung 2018

Mittlerweile schon fast zur Tradition geworden ist die jährliche Teilnahme am Lesefest „Käpt’n Book“.

Dieses Jahr kamen die 1. und 2. Klassen der Schule in den Genuss der Autorenlesung der Geschichte „Der grüne Wanderer“. Auch ein Puppenspieler, der die originalen Theaterstück-Puppen mitbrachte, war vor Ort, um die Geschichte lebendig werden zu lassen. Bücher faszinieren auch heute noch, sodass wir weiterhin sehr froh über die Teilnahme an den Autorenlesungen sind. Herzlichen Dank!

Verkehrsdetektive 2018/19

Im Schuljahr 2018/19 erhielten die neuen ersten Klassen verkehrssichere Westen, um in der dunklen Jahreszeit im Straßenverkehr besser von den Autofahrern gesehen zu werden.