Kindertriathlon 2019

Am 15.06.2019 fand der 27. Kerpener Kinder-Triathlon statt. Bei herrlichem Wetter erzielten viele Schüler und Schülerinnen der umliegenden Schulen gute Leistungen im Schwimmen, Laufen und Radfahren.

Zur Freude der Albert-Schweitzer-Schule nahmen in diesem Jahr mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer dieser Schule daran teil. Sie belegten damit den dritten Platz und konnten einen Pokal mit in die Schule nehmen.

Zur Belohnung überreichte Schulleiterin Susanne Klein am vergangenen Mittwoch an die siegreichen Kinder Eis, das vom Förderkreis der Albert-Schweitzer-Schule gesponsert wurde. Alle freuten sich über diese Erfrischung.

Gute Geister 2019

Auch in diesem Jahr bedankten wir uns bei der tatkräftigen Unterstützung der ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer mit einem Kaffee- und Kuchenbuffet. Viele nette Gespräche wurden an diesem Nachmittag geführt und wir freuen uns schon jetzt auf die weiterhin tolle Zusammenarbeit und das nächste „Gute Geister“-Treffen.

Herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!

Reisessen 2019

In diesem Jahr sammelte Misereor Spenden zu Gunsten des Landes El Salvador, um den Bau erdbebensicherer Häuser zu unterstützen. Aus diesem Grunde lernten alle Klassen der Albert-Schweitzer-Schule in der letzten Schulwoche vor den Osterferien etwas über das Land. Während die Klassen 1 und 2 sich über die dort lebenden Tiere informierten, beschäftigen sich die Klassen 3 und 4 mit „Land und Leuten“ sowie der Funktionsweise eines Vulkans und den damit verbundenen Gefahren.

Während der gemeinsamen Zeit in der Aula präsentierten die Klassen, was sie erfahren hatten und sangen gemeinsam Lieder. Nachdem die Spenden im Rucksack „Rucky Reiselustig“ gesammelt wurden, aßen alle Kinder gemeinsam gekochten Reis. Insgesamt kamen 834,02 Euro an Spendengeldern zusammen. Vielen herzlichen Dank für Ihre großzügigen Spenden!

Sauberes Kerpen / Spielmobil

Auch in diesem Jahr wurden wieder alle Schülerinnen und Schüler und das Kollegium der Albert-Schweitzer-Schule aktiv und sammelten fleißig den achtlos im Wald weggeworfenen Müll. Erfreulicherweise kamen dieses Jahr weniger volle Mülltüten zustande. Die jährliche Aktion scheint also Früchte zu tragen – worüber wir uns sehr freuen.
Zum ersten Mal dieses Jahr fand eine Ehrung aller langjährigen Teilnehmer der Aktion „Sauberes Kerpen“ in der Jahnhalle in Kerpen statt. Unsere Schulleitung Frau S. Klein konnte nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 100 € sondern auch einen tollen Pokal entgegennehmen. Vielen Dank!

Ein weiterer fester Bestandteil des Schuljahres ist der Besuch des Spielmobils, der die Herzen aller Kinder – egal welchen Alters – immer wieder höher schlagen lassen. So hatten auch beim diesmaligen Besuch wieder alle Beteiligten viel Freude. Herzlichen Dank!